Mit ihren Motorrädern sind auch sie für den guten Zweck unterwegs und unterstützen soziale Projekte.

Die Raccoons aus Berlin und Brandenburg unterstützen das Polizei Rockfestival und den guten Zweck tatkräftig und wir freuen uns sehr, sie wieder dabei zu haben, wie auch schon 2019. Wie eine anständige Biker-Gemeinschaft, haben auch die Raccoons ihre Kutte, die sie anziehen, wenn sie auf Tour sind. Sie sind eine Gemeinschaft von Bikern, die sich zusammengeschlossen haben, um gemeinsam ihrem Hobby nachzugehen und ihre Leidenschaft zu teilen.: Das Motorradfahren! Und dabei unterstützen sie auch noch wohltätige Zwecke.

Sie sind ein Verbund von Motorradfahrern/-fahrerinnen und ständig auf der Suche nach Gleichgesinnten. Ihr Ziel ist es, ihre Gemeinschaft zu vergrößern, in der es nur um das gemeinsame Motorradfahren und den Spaß geht. Sie sind kein Mc/Mf und streben dies auch nicht an. Wer also Lust auf viel Spaß bei gemeinsamen Ausfahrten und Feiern hat, kann sich gerne an die Raccoons wenden! 

Das Polizei Rockfestival unterstützen Sie mit der Präsentation ihrer Motorräder jeder Art und mit Spenden für den guten Zweck des Festivals. Für unseren Sammelmarathon sind sie unterwegs und sammeln Kinderschuhe, die wir dann beim Festival gemeinsam an ruben's shoes für Kinder in Armut übergeben werden. 

Als echtes Festival-Highlight treten sie natürlich auch bei uns in ihren Cutten auf und sorgen für beste Stimmung. Wer also mal echte Biker mit viel Herz kennenlernen möchte, sollte sich die Raccoons nicht entgehen lassen. Wer mehr über die Raccoons erfahren oder sich oder Biker-Gemeinschaft anschließen will, der findet die Raccoons hier: Internetseite Facebook Instagram