Unser Spendenempfänger 2019


Mit der Spende aus dem Gewinn des Ticketverkaufs unterstützen wir in diesem Jahr den WÜNSCHEWAGEN des ASB Berlin e.V.

Hier möchten wir Euch gerne die großartige Arbeit und das Projekt "Der Wünschewagen" vorstellen - Hierfür werden wir in diesem Jahr den Gewinn aus dem Ticketverkauf spenden, um dieses einzigartige Projekt zu unterstützen!


Der Wünschewagen erfüllt letzte Lebenswünsche schwerstkranker Menschen jeden Alters, und das mit ausschließlich ehrenamtlichem Engagement und viel Herzblut. Er finanziert sich zudem komplett aus Spenden! Die Mission des ASB-Wünschewagens lautet: Menschen in ihrer letzten Lebensphase Glück und Freude schenken! Seit 2014 erfüllt das rein ehrenamtlich getragene und ausschließlich aus Spenden finanzierte Projekt schwerstkranken Menschen einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort. So konnten die rund 1.300 freiwilligen Wunscherfüller mit dem Wünschewagen bereits 1.500 Wünsche wahr werden lassen.

Hochqualifizierte ehrenamtliche Helferinnen und Helfer begleiten Menschen, die ihr Bett oder eine medizinische Einrichtung nicht mehr eigenständig verlassen können, auf ihrer letzten Wunschfahrt.

Diese Wünsche können vielfältig sein und jeder von uns wird irgendwann an einen Punkt im Leben kommen, an dem man selbst nicht mehr unbetreut das Haus oder sogar das Bett im Krankenhaus, der Pflegeeinrichtung oder zuhause verlassen kann. Dann kommen die letzten Lebens- und Herzenswünsche auf....

… Noch ein einziges Mal das Meer sehen..., an den Ort zurückkehren, wo man aufgewachsen ist..., die Familie, die weit weg wohnt, um sich haben und Abschied nehmen..., mit der/dem Partner/in an dem Ort sein, an dem man sich kennengelernt oder das Ja-Wort gegeben hat...., oder nur noch ein einziges Mal die alten Freunde sehen oder den Sternenhimmel in den Bergen.

Die vielen ehrenamtlichen Wünscheerfüller versuchen alle realisierbaren Wünsche wahr werden zu lassen. Für den Notfall ist der Wünschewagen Berlin sogar mit einem ausgebildeten Sanitäter besetzt und als Rettungswagen ausgestattet. Und... das alles kostet den Fahrgast keinen Cent!

Der Wünschewagen ist ein einmaliges Projekt, das jede Unterstützung verdient und von dem wir alle, oder Eure Angehörigen und Freunde , irgendwann - oder sogar jetzt schon - profitieren könnten. Wer, der z. B. bereits seine Eltern wegen einer schweren Krankheit verloren hat, den Gedanken gehabt, wie Ihr etwas von dem zurückgeben könntet, das Ihr ein Leben lang von Euren Eltern bekommen habt? Wer hatte nicht schon selbst den Wunsch, ihnen vielleicht noch einmal eine wahnsinnige Freude zu machen und noch mal einen letzten Herzenswunsch zu erfüllen.... aber es ging nicht? Das Bett konnte nicht mehr verlassen werden oder ohne unglaublich hohe Kosten für Transport und medizinisches Personal einfach nicht realisierbar?

Dann kann jetzt der Wünschewagen ins Spiel kommen und die unglaublichsten letzten Wünsche doch noch wahr werden lassen!

Weitere, ausführliche Informationen zum Wünschewagen findet Ihr hier: Der Wünschewagen.

Wer sich noch mehr über den Berliner Wünschewagen Informieren möchte und wie Ihr den Wünschewagen buchen könnt, findet Ihr auf der Internetseite des Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Berlin e.V. --> Der Wünschewagen.